365 Tag Quilt – Ende Endlich ;-)

Ich bin fertig. Zumindest für dieses Jahr ;-)
Vor allem fertig mit den Nerven.
(Meine Nähmaschinenstory ist nämlich immer noch nicht zu Ende. Aber dazu n ander mal)

Fertig ist mein 365 Tage Quilt
Und vor allem, so wie es sich gehört!!! am 31. Dezember 2014

Ich hab vor etwa 20 Minuten die letzte Naht gesetzt und bin nun höchst erfreut über mein Werk.
Ok, das mit dem Binding muss ich noch etwas üben (Ok, nächstes mal näh ich es mit der Hand an.). Aber sonst….
Lediglich eine Falte versehntlich rein genäht ansonsten, keine einzige Falte :-) das muss mir erst mal jemand beim ersten Quilt nachmachen. :-)
Zumal ich das Projekt ursprünglich so Dimensioniert hatte, das ich es locker mit meiner Pfaff Quilten kann.
Leider spielt bekanntlich das Leben immer anders. Und da ich jetzt seit gut einem halben Jahr auf eine funktionierende Näh und Stickmaschine verzichten muss…. tja.
Dafür hat meine kleine Elna wirklich super Dienste geleistet. Top, das Ding ist echt zu empfehlen :-)

Aber jetzt zum Quilt:

Hier ist er noch mit Sicherheitsnadeln fixiert und ungequiltet:
IMG_1364

Hier schon gequiltet, aber nur mit festgestecktem Binding
(ich wollte es schon fast so lassen… eigentlich ganz hübsch ;-)
IMG_1367

FERTIG :-)
IMG_1373

IMG_1371

IMG_1369

IMG_1368

Turbulente Wochen…

Hallo Ihr Lieben…

ich hab auf mich warten lassen. Ich weiß. Das hatte mehrere Gründe.
Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, war meine Maschine die Pfaff Creative Sensation in Reparatur. Und da wär sie auch heute noch, wenn ich mich nicht aktiv drum gekümmert hätte.
Dazu möchte ich in den nächsten Tagen aber noch einen extra Post machen, denn Kundenservice schreibt man definitv anders und ich bin kein Einzelfall wie ich erschreckend feststellen musste ……

Ich hab in der Zeit aber doch noch n bissl was genäht und gestickt.
Hier mal meine Werke:

Ein Pullover:
Schnittmuster: Mamahoch2 – Stoffe: von Alles für Selbermacher.
IMG_1343

Ein Pullover für mich:
Schnittmuster: Tunika von Alles für Selbermacher – Stoff: von Stoffwelten
IMG_1287

IMG_1284

IMG_1283

Ein Kleid
Schnittmuster: Schnabelina Drehkleid – Stoffe: von Alles für Selbermacher
IMG_1331

IMG_1304
Die Ärmel hab ich bewusst lang gehalten, da sie sonst chronisch zu kurz sind.

Und gestickt:
Von Stichezauber - Rahmengröße hierfür 13×18
IMG_1342
Für 4 ganz liebe Feen :-)

Und ich wollte euch mal meinen Adventskalender zeigen.
Genäht und Gestickt.

Die Schafe sind alle gestickt und dann Appliziert (mit der Hand)
Der Schäfer ist aufgenäht
Die Säckchen mit der Overlock genäht und mit “Rollsaum” geht ja nicht bei Baumwolle ;-) versäubert.

Ich hab lange überlegt, wie ich die Säckchen am besten befestigt bekomme, ohne 24 einzelne Ösen anzunähen.
Entschieden hab ich mich dann vor die Ösentechnik.
Ösen in den Stoff geschlagen.
Kordeln in ausreichender länge gedreht und dann an einer Beilagscheibe befestigt die Größer als die Ösen sind.
Hält super :-)

IMG_1305

IMG_1309

IMG_1308

IMG_1307

Traktor Kissen

Guten Morgen :-)

gestern wurde es arg spät. Ein Kissen musste her.
Nicht irgendeines, nein, mit Deutz.
Das Kissen ist für einen kleinen Deutz-Fan, der momentan jeden Tag ein Werbeprospekt der o. g. Firma durch die Gegend zieht und alles und jedem erlärt: “Deutz”

Noch hat’s der kleine Fan nicht zu Gesicht bekommen, sonst hätte ich es gar nicht fotographieren können.
Aber ihr sollte doch was zum kucken haben :-)

Traktor_Kissen

Und hier der Deutz in Nahansicht
Traktor_Kissen2

Den Deutz gibt es im übrigen bei Rekada Kids und zwar genau HIER

Sexy Adventskalender und neue Pullover

Hallo Ihr Lieben?

Findet Ihr Weihnachten manchmal auch so stressig und nervig wie ich?
Alle hacken sich gegenseitig fast die Augen aus. Besonders die Erwachsenen.

Aber das muss doch nicht sein :-)

Auch für Erwachsene gibt es nun den etwas anderen Adventskalender. ;-)
In erster Linie eigentlich für Männer entstanden aber ich kuck ihn mindestens genau so gerne an :-)

Hier mal einen Teil der Säckchen:

Adventskalender_PinUp

Die Stickdatei ist (wieder mal ;-)) von Stichezauber.
Es gibt sie für den 13×18 Rahmen und den 10×10 Rahmen
Dadurch das es Redworkdateien sind, sind diese auch super fix gestickt.
Einzig was ich im Anschluss noch gemacht hab (man kann sich das leben nämlich auch schwer machen ;-) ) ich hab die Säckchen oben mit der Nähmaschine abgesteppt. Nächstes mal mach ich das besser vorher ;-)
Ich hab die Säckchen aber auch schon einfach nur mit der Zickzack-Schere oben abgeschnitten gesehen. Sehen auch super aus. Aber mangels Zickzack-Schere ;-) …..

Ausserdem hab ich noch genäht :-)

Da ich von den Hafenkitz in Beere letztens (offensichtlich geistig abwesend…) auch noch die Ärmel zugeschnitten habe und der Stoff mir so leid getan hat hab ich geschwind nochmal einen Pullover genäht.
Pullover2

Nochmal zum vergleich. Das war der aus dem letzten Post:
Pullover

Die Pullover sind nach dem Freebook Autumn-Rockers von Mamahoch2 genäht. Lediglich nach unten habe ich den Saum um 8 cm verlängert. Umgenäht hab ich dann etwa 3 – 4 cm wieder.

Und da Kind Nummer 2 auch nicht leer ausgehen soll (Warum gibt es eigentlich keine schönen Sweatstoffe für Jungs? Ihr dürft mir gerne Posten falls ihr irgendwo einen seht)
Musste auch noch ein Pullover aus Dino und Mammut-Stoff her (allerdings frage ich mich hier immer noch, WAS zum Henker haben Mammuts bei den Dinosaurier verloren…. )

Pullover3

Ebenso Mamahoch2 Freebook, aber die kleine größe. Verlängert um 6 cm eingenäht auch 3 – 4 cm

Die größen angaben stimmen im übrigen :-) (obwohl ich zugebe, ich näh grundsätzlich etwas reichlicher, damit es länger passt ;-)

Lasst die Nadeln glühen – Es Weihnachtet

Ich hab gestickt, gecoverd, geoverlocked ;-)

Zum einen einen Pullover:
Größe 98 – Autumn Rockers – Kids von Mamahoch2
Und als Stoff, die Hafenkitz – mini von Alles für Selbermacher
(Im übrigen finde ich es megal klasse von Alles für Selbermacher, dass die JEDEN der die Hafenkitz (mini) haben möchte, dies ermöglichen. :-) )
Aber hier das End-Produkt:
Pullover
(im übrigen hab ich nur geoverlocked und gecovered hier ;-) )

Ausserdem musste ich nochmal Adventskalender-Stiefelchen von Stichezauber machen. Alles in allem, inkl. Zuschnitt, Kordeldrehen und Wenden hab ich dafür etwa 5 Stunden gebraucht. Der Aufwand hält sich daher in Grenzen :-)

Die Gelegenheit hab ich natürlich nochmal zum Fotografieren genutzt. Die Dinger sind nämlich auch innen gefüttert :-)
Adventskalender

Ich hab natürlich noch mehr gemacht ;-) aber da dürft ihr noch etwas warten ;-)

Liebe Grüße

Schutzengel

Huhu zusammen :-)

da mir letzte Woche mein “Autofahrer-Schwein” aus dem Auto stibizt wurde…. (und wohl auch den Weg nicht mehr zurück finden wird….) und ich ohne so gar nicht kann…… musste ein neuer “Schutzengel” her.
Meine Probestickkolleginnen, hatten den vor einiger Zeit schon gestickt. Und da ich damals nicht konnte……. also bin ich jetzt flugs auf die Stichezauberseite gesurft und hab mir den Engel Baukasten (für verschiedene Aktionen, verschiedene Sprüche etc) geleistet.

Und das ist mein Schutzengelchen:

Schutzengel

Der Stoff vorne mit dem Schriftzug Schutzengel drauf, ist im übrigen eine Tasche :-)

Den Kopf hab ich leider Gottes etwas schief angenäht. Macht jetzt aber bei meinem Engelchen so gar nichts. Eher im Gegenteil :-) ich mag es auf jedenfall genau so. Hat einfach Charakter :-)

Ich näh mir ein Kleid – Teil 2

Ich hab zugeschnitten :-)

nach 2 Stunden über den Boden robben.
Etwas schimpfen, fluchen und jammern (Einerseits weil meine vorhandenen Nadeln im Nadelkissen zu wenig waren, andererseit mein Rücken schmerzte, und nebenher ich mir noch die Stecknadeln in die Fingern gerammt habe…..) dann war es geschafft.
Alles zugeschnitten :-)

Und weils mir jetzt für heute reicht und ich die Muse der Nähkünste nicht zu sehr überstrapazieren möchte, geh ich jetzt ins Bett. Mal sehen wie weit ich morgen komme :-)

Und hier noch ein paar Impressionen:

Kleid_zuschnitt_01

Kleid_zuschnitt_02

Kleid_zuschnitt_03

Ich näh mir ein Kleid – Teil1

Ich konnte mich immer noch nicht durchringen einen Pullover für mich zu nähen….. (Meine bekommen aktuell ALLE an den Ellenbogen Löcher… weiß der Kuckuck warum)
Macht jetzt aber nix ;-)
Wer braucht den schon Pullover um die Jahreszeit. Ein knielanges Kleid ist doch viel schöner.

Aber erst mal das schwierigste…
Das Schnittmuster…. seht selbst:

Schnittmuster

Zusammenkleben UND dann noch ausschneiden…… zu hilfe… wer mag kommen und mir helfen :-)

Das hier ist im übrigen das Objekt der Begierde :-)

Sollte jemand richtig fit sein mit englischen Nähanleitungen… dann bitte laut HIER schreien.
Ich kann zwar englisch, aber bei Nähanleitungen ist schluss. Das sind zuviele Fachbegriffe. Macht aber nix ;-) ich kann auch ohne nähen :-)

Also bleibt dran. Ich hoffe heute das Schnittmuster fertig zu bekommen :-)